Pegane Ernährung - what the f*ck!

An einem Workshop in London, kam das Thema relativ schnell auf die neue Ernährungsform Pegan. Aber was ist Pegan, oder für was steht es? Pegan ist ein Wortmix aus dem Wort Paleo und Vegan und steht für eine neue Ernährungsform.

Paleo steht für eine Ernährungsform welche sich an der Ernährung der Altsteinzeit orientiert. Das heisst, man isst überwiegend Lebensmittel bei welchen man annimmt, dass diese schon in der Steinzeit zur Verfügung standen. Also Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte, Eier, Nüsse, Obst, gesunde Fette und Öle und dafür wenig bis keine stärkehaltige Lebensmittel oder verarbeitete Lebensmittel wie Milchprodukte, Zucker oder alkoholische Getränke.

Der Vorteil einer solchen Diät ist, dass du so sehr schnell auf deine benötigte Protein-Ration kommst ohne dich dafür mit zu vielen Kohlenhydraten vollzustopfen. Dies bedeutet meist, dass du dich schneller satt fühlst und keinen Heisshunger entwickelst bei welchem du unkontrolliert Essen in dich reinfutterst.

Aus meinem Fitnesscenter kenne ich einige die schon einmal für ein paar Wochen auf eine Paleo Ernährung umgestiegen sind - die assen dann richtig viel Fleisch und Fisch. Was aber ist nun noch übrig bei einer peganen Ernährung? Die Antwort ist viel Gemüse, Nüsse, Wurzeln, Knollen, Samen und pflanzliche Fette und Öle. Pegan ist aber nicht zu 100% vegan sondern macht den Kompromiss das 75% der Mahlzeiten aus rein pflanzlichen Lebensmitteln bestehen und zu 25% auch Fleisch, Fisch oder Eier beinhalten können.

Was sind den die Vorteile einer Peganen Ernährung?
Die pegane Ernährung, hat den gleichen Vorteil wie Paleo. Das bedeutet du kommst sehr schnell auf deine benötigte Menge an Proteinen und regst daher den Muskelaufbau und die Muskelerneuerung an. Dies in Kombination mit einer veganen Ernährung heisst, das du sehr viele pflanzliche Proteinquellen (Nüsse, Samen, Bohnen) zu dir nehmen wirst. Die Mahlzeiten sind so meist eher simpel aufgebaut und beinhalten weniger Zutaten.

Da ich mich weiterhin vegan und rein planzlich ernähren werde, findest du auf meinem Blog ein paar pegane Rezepte die aber zu 100% pflanzlich sind. Du kannst sie natürlich auch abwandeln.

Mehr Infos und Ernährungspläne gibt es hier.

Pegane Ernährug Vegan Paleo

Pegane Bliss-Balls.

Paleo + Vegan = Pegan