Gesunde Spinat-Pancakes

Diese tollen und leckeren Spinat-Pancakes zusammen mit Kürbis und Kichererbsen aus den Ofen, etwas Avocado, Babyspinat und einer Cashewcream sind das perfekte Gericht um in eine gesunde Woche zu starten. Sie geben dir viel Power für dein nächstes Workout und beinhalten Vitamine und Proteine!

Die Kombi schmeckt zudem sehr lecker, ist nahrhaft und sieht auch gut aus.

Was du dafür benötigst:

Cashewcream:

100 g Cashewnüsse (über Nacht in Wasser eingelegt und dann abgetropft)
1 EL Tahini
2 EL Sojajoghurt
3-4 EL Zitronensaft
Salz
1 Knoblauchzehe
ca. 100 ml Sojamilch

So machst du die Cashewcream:

  1. Alle Zutaten bis auf die Sojamilch zusammen in den Mixer geben und solange pürieren bis die Masse homogen ist. 


  2. Langsam mit Sojamilch aufgiessen bis eine Masse entsteht deren Konsistenz an Ketchup erinnert. Masse in ein Schälchen füllen.

Für die Spinat-Pancakes benötigst du:

300 g Dinkelmehl
500 g Sojamilch
75 g Babyspinat
1 Päckchen Natron
1 TL Zitronensaft
1 EL Mineralwasser mit Kohlsäure (oder weglassen)
Salz
Pflanzenöl zum anbraten

Und so easy geht es:

  1. Den Babyspinat waschen und zusammen mit der Sojamilch und dem Zitronensaft in den Mixer geben. Mixen bis eine homogene Masse entsteht.


  2. Dinkelmehl, Natron und Salz in eine Schüssel geben. Die Spinatmasse darunterziehen und gut verrühren. Am Schluss noch das Mineralwasser dazugeben. Teig für 15 min ruhigstellen.

  3. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen. Dann einen Teil der Teigmasse hinzugeben und nach 1-2 Minuten wenden. Die Pancakes auf einen Teller geben.


Und so kannst du die Pancakes zum Beispiel füllen:

Mit Kürbis:

  1. 1 kleiner Butternut Kürbis halbieren, schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

  2. Mit Öl bestreichen, würzen und auf ein Backblech auslegen. Für 25 min bei 180 Grad backen.

Oder mit gebackenen Kichererbsen:

  1. 100 g Kichererbsen in der Öl und Paprikamischung drehen. Auf einem Backblech auslegen und für 10 min. bei 180 Grad backen.

  2. Dann noch etwas Avocado schneiden und Babyspinat waschen.

Zum Schluss die Pancakes im Ofen noch ein paar Minuten lang aufwärmen lassen. Alles zusammen servieren.

Spinat Pancake, Protein, Avocado,Kichererbsen

Gesunde Pancakes gehen immer.

Gefüllt mit Avocado, Kürbis und Kichererbsen.