Peganer Sommersalat

Endlich ist es wieder heiss! Ich liebe das schöne Wetter, die steigenden Temperaturen und die Abende wo die Sonne nicht mehr untergehen will.

Es ist einfach herrlich! Mit den heissen Temperaturen kommt bei mir auch gleichzeitig die Lust nach leichten Mahlzeiten die kühl gegessen werden können. Und was ich immer essen kann, ist Wassermelone. Sobald diese herrlich reif, saftig und süss sind gibt es bei mir kein Halten mehr!
Daher gibt es hier diesen tollen Salat mit Wassermelone. Ein gesunden Salat als kleines MIttagessen oder auch als Beilage. Mach wie du es liebst.

Du benötigst für 2 Personen:

1 kleine Wassermelone
1 kleine Gurke
1 Avocado
1 Bund Bio-Minze
1 Zitrone
Olivenöl
Salz und Pfeffer
etwas Himalaya-Salz

Und so gehts:

  1. Als erstes die Wassermelone vierteln und dann von der Schale befreien. Dann in gleichmässige Stücke (ca. 2x2 cm) schneiden.

  2. Dann die Gurke schälen und in dünne Scheiben schneiden.

  3. Die Avocado entkernen und auch in gleiche Würfelchen schneiden.

  4. Wassermelone, Gurke und Avocado auf den Tellern mischen und anrichten. Mit der Schere die Minzblätter dünn darüberschneiden. Das ganze mit etwas Olivenöl, Zitronensaft und Salz und Pfeffer abschmecken.

Pegan Sommersalat

Sommer, kann nur so schmecken…

Nach Wassermelonen, Gurken, Minze und Avocado.

Pagen, Vegan, Paleo, Sommersalat